Federringe

Federringe werden verwendet, um ein ungewolltes Lösen einer Schraubverbindung zu verhindern.

Der Federring ist an einer Stelle aufgeschnitten und wird zwischen Mutter/Schraubenkopf und der Kontaktfläche des Bauteils platziert. Die Schnittkanten sind nicht entgratet und bohren sich dadurch in die Kontaktfläche von Mutter/Schraubenkopf und des Bauteils. Beim Lösen wirken die Gratspitzen dann als Widerhaken und verhindern so ein Lösen der Schraubverbindung.